Glibber - Gedichte und Briefe
Glibber - Gedichte und Briefe
     


Der Laddezaun
Ich hab e wunnerschöne Gadde,
eingeäunt mit lauder Ladde.
Die Ladde hörn uff kurz übern Bodde,
damit se nit faul wedde un nit verrodde.
Man kann von draußen kaum eens entdecke
un sich gut dahinner verstecke.

Weil ich noch Brombeer zu pflücke hadde,
war ich neulich in mei Gadde.
Un wie ich zufällig durch die Ladde gucke,
kimmt eener gelaufe, als wär er meschugge.
Er kimmt immer näher, ich denk scho: Nanu,
der kimmt ja direkt auf mei Laddezaun zu!

Dann war er am Zau, guckt nunner un nuff.
Ich stand mucksmäuschenstill und denk: Jetzt paß uff!
Das ich nich blind worde bin, das is noch e Wunner,
ei, der Kerl macht grad die Hose runner.
Dann tut er sich bedächtig bügge
um sich e Mordsding ausm Kreiz zu drügge.

Doch e der Seche kam von obbe,
hab ich mei Schipp unnerm Zaun durchgeschobbe.
Ich hab dann gestanne un es Lache verbisse
dieweil der hat drausse auf mei Schipp geschisse.
Doch als der Schibbestiel sich hat bald gebogge,
hab ich mei Schipp schnell weggezogge.

Es kam dann auch wie ichs gedacht,
der Schisser wollt gugge was er gemacht.
Er dreht sich herum, tut die Auge aufreisse
un guckt ganz entgeistert: Wo is dann mei Scheisse?
Erst guggt er ins Gras, dann auf sei Schuh
un denkt: Das geht doch nich mit recht Dinge zu.

Er hat nix gesehe und hat nix geroche,
dann is ihm der Angstschweiß ausgebroche.
Die Knie, die ware ihm scho ganz lasch,
er faßt sich an de Kopp un dann an de Asch,
un wie er sich dabei die Finger beschmiert,
da weiß er: Hier is e Wunner passiert!

Er kimmt nimmer raus aus de Staune un Stutze
vor Schreck vergißt er de Asch abzuputze,
rafft sich de Hos hoch un rennt dann flott,
voll Angst un Graus vor de unheimliche Ott.
Doch ich konnt kei Brombeer mehr pflügge,
ich konnt mich vor Lach nich regge un bügge.

Den ganzen Tag hab ich noch gelacht,
weil ich mit mei Schipp e Wunner vollbracht.
Dem Kerl abber hab ich nachgerufe:
Hab Dank du ruchloser Kagger,
die Schipp voll hat grad noch gefehlt auf mei Agger!


Letzte Aktualisierung dieser Seite: 10.07.2008, 19:02 Uhr